schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Sind Sie für die Legalisierung von Cannabis?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.815,01-0,42%TecDAX ®1.731,27-0,31%Dow Jones18.232,02-0,29%NASDAQ 1004.527,16-0,05%
LYNX Broker
finanztreff.de

Topthemen - Die wichtigsten Finanznachrichten im Überblick

Wirtschaft sieht «Gründungsmisere» in Deutschland

25.05. Berlin (dpa) - Die Wirtschaft beklagt eine «Gründungsmisere» in Deutschland. Nach Daten des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) nimmt die Bereitschaft zur Gründung eines eigenen Unternehmens immer mehr ab, wie die Tageszeitung «Die Welt» berichtet. ...mehr

Streikauswirkungen bei der Bahn sind «Geschichte»

25.05. Berlin (dpa) - Ein paar Tage hat es nach dem vorzeitigen Ende des Lokführerstreiks gebraucht - bis zum Ende des Pfingstwochenendes hat sich im Zugverkehr der Deutschen Bahn aber alles wieder normalisiert. ...mehr

Athen will Verpflichtungen gegenüber Gläubigern erfüllen

25.05. Athen (dpa) - Trotz leerer Kassen will das pleitebedrohte Griechenland seine Verpflichtungen gegenüber den Gläubigern erfüllen. Das versicherte der griechische Regierungssprecher Gabriel Sakellaridis in Athen. ...mehr

München dominiert auch die Börsenliga

25.05. Bonn (dpa) - Wie Bayern München die Bundesliga, so dominieren die Münchner Unternehmen die Börsenliga. Der Börsenwert der in der bayrischen Hauptstadt ansässigen Dax-, MDax- und TecDax-Unternehmen mit Schwergewichten wie Allianz und Siemens summierte sich Mitte Mai auf über 330 Milliarden Euro. ...mehr

Bund schließt weitere Kostenrisiken beim BER nicht aus

25.05. Berlin (dpa) - Die Bundesregierung schließt nicht aus, dass der neue Hauptstadtflughafen BER noch teurer wird: «Bei einem Projekt in der Größenordnung und Komplexität des BER sind Kostenrisiken stets immanent.» ...mehr

Athen am Abgrund: IWF-Zahlung im Juni dürfte ausfallen

24.05. Athen (dpa) - Das pleitebedrohte Griechenland schlittert weiter am finanziellen Abgrund entlang. Erneut wird in Athen damit gedroht, fällige Schuldenzahlungen an den Internationalen Währungsfonds (IWF) nicht zu leisten, wenn es zuvor keine Lösung mit den Gläubigern gibt. ...mehr

Varoufakis bestätigt Mitschnitte bei Eurogruppen-Treffen

24.05. Athen (dpa) - Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis sorgt wieder einmal für Aufregung: Er bestätigte, dass er während des informellen Treffens der Eurogruppe im April im lettischen Riga Tonaufnahmen gemacht habe. ...mehr

Woidke rechnet mit BER-Start im zweiten Halbjahr 2017

24.05. Berlin/Potsdam (dpa) - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) rechnet damit, dass der neue Hauptstadtflughafen BER wie geplant im zweiten Halbjahr 2017 in Betrieb gehen kann. ...mehr

Funklöcher sollen ab 2018 Geschichte sein

24.05. Berlin (dpa) - Die lästigen «Funklöcher» im Mobilfunk sollen nach Worten von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt in etwa drei Jahren Geschichte sein. ...mehr

Amazon zahlt jetzt deutsche Steuern

25.05. München/Berlin (dpa) - Amazon versteuert seine in Deutschland erwirtschafteten Gewinne seit neuestem in Deutschland. «Seit 1. Mai verbucht Amazon seine deutschen Verkäufe nicht mehr wie bisher in Luxemburg, sondern in Deutschland», sagte ein Sprecher der «Süddeutschen Zeitung». ...mehr

Dobrindt mahnt: «Ergebnis der Bahn-Schlichtung akzeptieren»

24.05. Berlin (dpa) - Für Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt müssen die Streiks bei der Bahn mit der vereinbarten Tarifschlichtung ein Ende haben. ...mehr

Fast alle Züge fahren wieder nach Plan

23.05. Berlin (dpa) - Zwei Tage nach Ende des Lokführerstreiks läuft bei der Deutschen Bahn fast wieder alles nach Plan. Am Pfingstwochenende können sich Reisende im Fernverkehr wieder auf den üblichen Fahrplan verlassen, wie die Bahn mitteilte. ...mehr

Kraftprobe für Tsipras wegen Sparmaßnahmen

23.05. Athen/Hamburg (dpa) -  Der linke griechische Regierungschef Alexis Tsipras steht an diesem Wochenende vor einer neuen Kraftprobe - diesmal in der Heimat: Er muss dem Zentralkomitee (ZK) seiner Linkspartei Syriza Rede und Antwort stehen über die Verhandlungen mit den internationalen Geldgebern. ...mehr

Britische Notenbank spielt Folgen eines EU-Austritts durch

23.05. London (dpa) - Die britische Notenbank rüstet sich für einen etwaigen Austritt Großbritanniens aus der EU. Die Bank of England hat eine Untersuchung in Auftrag gegeben, die mögliche Risiken eines Austritts beschreiben soll. ...mehr

Ikea rückt näher an die Innenstädte

23.05. Älmhult (dpa) - Der Möbelriese Ikea will auf seinem wichtigsten Markt Deutschland näher an seine Kunden rücken und dadurch weiter wachsen. Mit Häusern näher an der Innenstadt, drahtlosen Handy-Ladestationen in Möbeln und Gemüsebällchen buhlen die Schweden dabei auch um die Kaufkraft junge Städter. ...mehr

Brasilien kündigt Milliardenkürzungen im Haushalt an

23.05. Brasília (dpa) - Brasiliens Regierung hat für das laufende Jahr Etatkürzungen in Höhe von rund 70 Milliarden Reais (20,8 Milliarden Euro) angekündigt. Einschnitte gibt es vor allem beim Konjunkturprogramm PAC, durch das auch wichtige Infrastrukturprojekte finanziert und beschleunigt werden. ...mehr

Dax dämmt Verluste etwas ein - Schwacher Euro hilft

22.05. Frankfurt/Main (dpa) - Dank des schwächelnden Euro hat der Dax am Freitag seine Verluste etwas eingedämmt. Zum Börsenschluss vor dem langen Pfingstwochenende stand der deutsche Leitindex noch 0,42 Prozent tiefer bei 11 815,01 Punkten. Zuvor war er bis auf 11 792 Zähler gefallen. ...mehr

Erneuter Streik der Amazon-Mitarbeiter in Leipzig

22.05. Leipzig (dpa) - Mitarbeiter des US-Versandhändlers Amazon haben am Freitag in Leipzig gestreikt. Die Gewerkschaft Verdi sprach von 450 Streikenden der Früh- und Spätschicht. ...mehr

Deutsche Maschinenexporte stagnieren

22.05. Frankfurt/Main (dpa) - Der Einbruch im Russland-Geschäft hat die deutschen Maschinenexporte zum Jahresbeginn gebremst. Insgesamt lieferte die Schlüsselindustrie im ersten Quartal Maschinen im Wert von 36,6 Milliarden Euro in alle Welt - und damit nur 0,2 Prozent mehr als im Vorjahr. ...mehr

Binnenkonjunktur bleibt robust

22.05. Wiesbaden (dpa) - Gebremst vom schwächelnden Welthandel ist die deutsche Wirtschaft zu Jahresbeginn nur noch verhalten gewachsen. ...mehr

Ifo: Unternehmen sind ein wenig skeptischer

22.05. München (dpa) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich erstmals seit Monaten geringfügig verschlechtert. Der Ifo-Index ging im Mai von 108,6 minimal auf 108,5 Punkte zurück. ...mehr

Generali zieht nach München und baut Arbeitsplätze ab

22.05. Köln/München (dpa) - Deutschlands zweitgrößte Versicherungsgruppe Generali schließt angesichts des harten Konkurrenzkampfes am Markt Standorte und streicht Arbeitsplätze. ...mehr

Audi stärkt Auto-Vernetzung in China

22.05. Neckarsulm/Ingolstadt (dpa) - Die VW-Tochter Audi treibt die Vernetzung im Auto in China voran. Dabei arbeitet der Oberklasse-Hersteller künftig mit dem führenden chinesischen Suchmaschinen-Anbieter Baidu zusammen, wie Vorstandschef Rupert Stadler bei der Hauptversammlung in Neckarsulm mitteilte. ...mehr

Benzinpreis vor Pfingsten stabil

22.05. Hamburg (dpa) - Vor den Pfingsttagen sieht der ADAC keinen Grund, dass die Preise für Benzin und Diesel einen Sprung nach oben machen könnten. «Wir empfehlen generell, den Tank frühzeitig zu füllen, wenn man über Pfingsten verreisen will», sagte ADAC-Sprecher Andreas Hoelzel. ...mehr

EnBW will Prokon für 550 Millionen Euro übernehmen

22.05. Karlsruhe (dpa) - Im Werben um die insolvente Windenergiefirma Prokon will der Energieversorger EnBW 550 Millionen Euro in bar hinlegen. Die EnBW bewertet Prokon damit zwar um 100 Millionen Euro niedriger als das konkurrierende Genossenschaftsmodell. ...mehr

weitere Topthemen aktuelle Termine

Neueste Nachrichten von den Finanzmärkten

weitere aktuelle Meldungen

WerbungThema der Woche

QuickChart QuickNews

Marktberichte zu wichtigen Assetklassen weltweit

Aktien Europa Schluss: Spanien und Griechenland verhageln Stimmung

25.05.2015 - 18:11 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die an diesem Montag geöffneten europäischen Börsen sind zum Teil mit deutlichen Verlusten aus dem Hnadel gegangen. Das Ergebnis der spanischen Regionalwahlen vom Sonntag und Aussagen aus der griechischen Regierung lasteten vor allem in den südeuropäischen Ländern auf der Stimmung der Anleger. In Madrid... ...mehr

WDH/Devisen: Eurokurs fällt unter 1,10 US-Dollar

25.05.2015 - 17:49 (Ergänzt um weitere Referenzkurse und Hinweise auf entfallende Preisfeststellungen für Gold.) PARIS (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Montag belastet von schlechten Nachrichten aus Griechenland und Spanien unter 1,10 US-Dollar gefallen. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,0970 Dollar. Am Freitag im US-Handel hatte... ...mehr

Devisen: Eurokurs fällt unter 1,10 US-Dollar

25.05.2015 - 16:48 PARIS (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Montag belastet von schlechten Nachrichten aus Griechenland und Spanien unter 1,10 US-Dollar gefallen. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,0970 Dollar. Am Freitag im US-Handel hatte sie noch über 1,10 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag... ...mehr

weitere Marktberichte

Wirtschaftsnachrichten - News zu Wirtschaft, Politik & Zentralbanken

Politiker fordern: EU muss Verbraucher vor Klonfleisch schützen

25.05.2015 - 18:54 BERLIN (dpa-AFX) - Deutsche Politiker warnen parteiübergreifend vor zu laxen Regeln für den Umgang mit Fleisch von geklonten Tieren in der Europäischen Union. "Der Verbraucher muss erkennen können, was er isst", sagte Unionsfraktionsvize Gitta Connemann (CDU) der Deutschen Presse-Agentur. "Der Verbraucher will ein Steak vom... ...mehr

WHO gibt grünes Licht für Aktionsplan gegen Antibiotika-Missbrauch

25.05.2015 - 18:14 GENF (dpa-AFX) - Die Mitgliedstaaten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben sich nach langen Debatten am Pfingstmontag auf einen globalen Aktionsplan für den Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen verständigt. Ziel sei es, eine wirksame Behandlung und Vorbeugung bakterieller Infektionen durch effektive und sichere Medikamente... ...mehr

EZB: Kaufvolumen von Wertpapieren steigt auf 134,2 Milliarden Euro

25.05.2015 - 17:04 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Kauf von Staatsanleihen weiter fortgesetzt. Seit dem Start des Programms im März hat die Notenbank mittlerweile öffentliche Schuldtitel in einem Volumen von insgesamt 134,2 Milliarden Euro gekauft, wie aus einer Übersicht auf der Internetseite der EZB vom Montag... ...mehr

weitere Meldungen zu Wirtschaft & Politik

Neueste Videos zu Marktanalysen & Unternehmen

zur Mediathek

Unternehmensnachrichten

dpa-AFX Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Pfingstwochenende

25.05.2015 - 20:35 Kreise: Henkel Favorit für Wella-Übernahme - Wert: 5,5 bis 7,0 Milliarden Dollar NEW YORK - Der Konsumgüterhersteller Henkel ist Kreisen zufolge Favorit im Rennen um den Haarpflegespezialisten Wella. Die Sparte des US-Branchenkollegen Procter & Gamble werde mit 5,5 bis 7,0 Milliarden Dollar bewertet, berichtete die... ...mehr

Aktien Europa Schluss: Spanien und Griechenland verhageln Stimmung

25.05.2015 - 18:11 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die an diesem Montag geöffneten europäischen Börsen sind zum Teil mit deutlichen Verlusten aus dem Hnadel gegangen. Das Ergebnis der spanischen Regionalwahlen vom Sonntag und Aussagen aus der griechischen Regierung lasteten vor allem in den südeuropäischen Ländern auf der Stimmung der Anleger. In Madrid... ...mehr

Kreise: Henkel Favorit für Wella-Übernahme - Wert: 5,5 bis 7,0 Milliarden Dollar

25.05.2015 - 17:56 NEW YORK (dpa-AFX) - Der Konsumgüterhersteller Henkel ist Kreisen zufolge Favorit im Rennen um den Haarpflegespezialisten Wella. Die Sparte des US-Branchenkollegen Procter & Gamble werde mit 5,5 bis 7,0 Milliarden Dollar bewertet, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf mit dem... ...mehr

weitere Unternehmensmeldungen

Themen Specials

ETF Special

ETFs von db x-trackers und Co.: Was sie so interessant macht und warum es sich für Privatanleger lohnt, sie im Depot zu haben.

zum Special
zu den Specials

Marktanalysen & Kommentare

In nur 3 Minuten: Wie Anleger Ihr Trading verbessern können

22.05.2015 - 16:15 Anleger sind immer auf der Suche nach wichtigen Chartmarken, die durch neue Impulse weitreichende Trends auslösen. Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse bei HSBC, erklärt im dritten Video der Reihe HSBC Daily Trading Chart und Rat in nur etwa drei Minuten wie Anleger mit Hilfe der Technischen Analyse wichtige... ...mehr

Extra-Check: Anlagestrategien - Einfache Regeln zur Geldanlage Teil 9: Saisonale Anlagestrategien

22.05.2015 - 11:00 "Sell in May and go away!" Diese Börsenweisheit hat wahrscheinlich jeder Anleger schon einmal gehört. Zahlreiche Investoren schwören auf die sogenannten saisonalen Effekte an den Börsen und richten ihr Depot danach aus. ...mehr

Produkt-Check: WGZ Aktienanleihen adidas AG, Allianz SE, BASF SE

22.05.2015 - 10:30 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Ihnen folgende Neuemissionen der WGZ BANK präsentieren zu dürfen. Die Aktienanleihen können Sie börsentäglich über Ihre Hausbank ordern. ...mehr

weitere Kommentare

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Investmentecke

Die Anlagekolumne von Ralf Andreß und Thomas Koch

Exklusiv auf finanztreff.de besprechen Ralf Andreß und Thomas Koch täglich interessante Produkte und Anlagestrategien rund um den Derivatebereich.

Verfolgen Sie zusätzlich die Musterdepots von Ralf Andreß.

TecDax mit immer neuen Hochs – Und die Party geht noch weiter!

22.05. Dass sich deutsche Aktien in den vergangenen Monaten überdurchschnittlich gut entwickelt haben, ist allgemein bekannt. Selbst wenn man den Dividendenvorteil der als Performance-Indizes berechneten Kursbarometer außen vor lässt, wurden gerade die US-Aktienmärkte deutlich outperformt. Der schwache Euro lässt grüßen. Doch auch... ...mehr
zur Investmentecke Ralf Andreß Musterdepots

Fundamentale Analysen

Zeit Aktie
Analyst
Urteil
22.05. VOSSLOH
S&P CAPITAL IQ
positiv
22.05. ZURICH INSUR.GR.
DZ BANK
negativ
22.05. INDUS
INDEPENDENT RESEA
positiv
22.05. MLP
INDEPENDENT RESEA
neutral
22.05. SÜDZUCKER
INDEPENDENT RESEA
negativ
22.05. BAUER
INDEPENDENT RESEA
neutral
22.05. GLAXOSMITHKLINE
BERENBERG
neutral
22.05. STADA
DZ BANK
neutral
22.05. BRENNTAG AG
NORDLB
neutral
22.05. RHEINMETALL
S&P CAPITAL IQ
negativ
zur Analysensuche

Aktuelle Umfrage

Sind Sie für die Legalisierung von Cannabis?

Länderüberblick

zu Länder & Regionen

Termine der nächsten Tage

Di Mi Do Fr Sa So Mo
26 27 28 29 30 31 01
26.05. Quartalszahlen
HAEMATO AG
26.05. Quartalszahlen
Nabaltec AG
26.05. Hauptversammlung
NORINVEST HOLDING SA
26.05. Hauptversammlung
Romande Energie Holding S.A.
26.05. Quartalszahlen
AutoZone Inc.
26.05. Quartalszahlen
Belle International Holdings Ltd Shs
26.05. Quartalszahlen
Cae IncShs
weitere Termine

DAX® Sentiment - realtime

So funktioniert's... powered by SentiTrade
Werbung
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung Setzen Sie beim Börsenhandel doch mal alles auf eine
Karte: Der Börse Stuttgart Anlegerclub.
Kostenfrei Mitglied werden!